· 

Der große Ratgeber für Ihren Vierbeiner

Hundebekleidung Herbst/Winter

Diese Tipps müssen Sie in der kalten Jahteszeit unbedingt beachten:

Hundebekleidung Sommer

Auch im Sommer gibt es Kleidungsstücke, die für deinen Liebling von großem Vorteil sein können. Hier sind Hundeschuhe eine gute Lösung für heißen Asphalt im Sommer. Auch Gelenkerkrankungen kannst du mit den passenden Hundeschuhen vorbeugen. Wenn du lange Wanderungen, Spaziergänge mit viel Gefälle unternimmst, ist es sehr sinnvoll deinem Hund Hundeschuhe zu kaufen. Durch die besondere Beschaffenheit dieser Hundeschuhe schonst du die Gelenke und die Pfoten werden vor zu heißem Untergrund geschützt. Die Pfoten deines Lieblings sollten immer gesund sein. Auch für Verletzungen eigenen sich schonende Hundeschuhe sehr gut. Kranke und ältere Hunde profitieren ebenfalls sehr von diesem Kleidungsstück.

 

Hundebekleidung für kleine Hunde

Wenn du Hundebekleidung für kleine Hunde suchst, solltest du besonders bei Möpsen und französischen Bulldoggen, auf die Maße achten. Gerade bei diesen Rassen stehen der Halsumfang und der Brustumfang in einem besonderen Verhältnis. Aber besonders diese Rassen haben keine Unterwolle und benötigen im Winter wärmende Mäntel oder Pullover.

 

Aber egal für welchen Hund wichtig ist immer, dass du vorher genau Maß nimmst. Hundebekleidung sollte immer genau passen, damit dein Liebling in keiner Weise eingeschränkt wird. Wenn dein Hund sich nicht frei bewegen kann, fühlt er sich nicht wohl. Hundebekleidung für kleine Hunde sollte deinem Hund helfen und ihn nicht einschränken.

 

Hundekleidung für große Hunde

Auch unter den großen Hunden gibt es Rassen, die wenig oder keine Unterwolle haben, schon älter sind oder eine Krankheit haben, die es ihnen schwermacht, sich an die kalten Witterungsbedingungen anzupassen. Deshalb sind sie mit einem Wintermantel oder Pullover gut bedient. Auch hier ist die richtige Passform wichtig für einen optimalen Komfort.

 

Bevor du dich für Hundebekleidung für große Hunde entscheidest, vermesse deinen Liebling, vom Boden bis zur Schulter, vom Hals bis zum Schwanzansatz, den Brustumfang und den Halsumfang. So stellst du sicher, dass dein Hund sich in seiner Kleidung frei bewegen kann.

 

Das Gute ist, dass es nahezu jede Hundekleidung in unterschiedlichen Größen gibt, sodass du eine breite Auswahl hast. Wichtig ist nur, wie bereits erwähnt die richtige Größe zu wählen, sodass sich dein Hund auch wohlfühlen kann.

 

 

Konnten wir in unserem Hundekleidung Ratgeber dir bei deinem Anliegen helfen? Falls du noch Fragen hast, hinterlasse uns einfach einen Kommentar. 

Kontakt

DIANA TSCHAIKOWSKY

Dipl. Bekleidungstechnikerin

Elpke 5

33605 Bielefeld

0173-74 15 505

0521-94 97 50 57

info@chaica.de

Newsletter

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.